Boulderhalle

Was ist Bouldern?

Bouldern ist das Klettern ohne Gurt und Seil in Absprunghöhe. Gesichert werdet ihr durch eine spezielle Weichbodenmatte. Gebouldert wird sowohl als eigenständige Sportart, aber auch als Ergänzung und Training zum Klettersport. Bouldern entwickelt sich mehr und mehr zur Trendsportart und ist ab 2020 auch bei Olympia vertreten.

Bouldern im Bergwerk

In unserer 2015 eröffneten Boulderhalle findet ihr auf 2150qm Boulderfläche ständig über 300 Boulderprobleme in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von leicht bis richtig knackig. Alle Routen sind mit Top Out versehen, man kann also nach oben aussteigen. Rund um die Boulderfläche findet Ihr Sofas zum entspannen und auch Trainingsgeräte. Klimmzugstange, Steckbrett, Campusboard und Ringe bieten euch vielseitige Trainingsmöglichkeiten.

Und wenn die Muskeln brennen: Ab in unsere Sauna.

UNTER 18?

Nutzungsbedingungen der Kletterhalle für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
  Mehr...

Öffnungszeiten

365 Tage im Jahr!
Mo-Fr von 12:00 bis 23:00 Uhr
Sa+So und an Feiertagen von 10:00 bis 22:00 Uhr
Für Gruppen, Schulen und Firmen vormittags jederzeit nach Vereinbarung.
Oster- Herbst- Weihnachtsferien
Mo-Fr von 10:00 bis 23:0
Achtung: In den Sommerferien öffnen wir erst um 12 Uhr!

Kursanmeldung

Bitte telefonisch ab 12:00 Uhr unter
0231 - 13 56 635

Anfänger-Klettern

Bitte vorher telefonisch anmelden!
Für Neulinge im Klettersport empfehlen wir euch das Schnupperklettern.

Anfänger-Bouldern

Keine Voranmeldung erforderlich. Bitte an der Theke melden, wir geben euch eine kurze Einweisung.
Für eine intensivere Einführung besucht unseren BoulderWorkshop!